Willkommen beim BSA Harburg

Der Bezirksschiedsrichterausschuss (BSA) Harburg ist Ansprechpartner und verantwortlich für zur Zeit mehr als 400 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter. Er ist somit neben den Vereinsschiedsrichterobleuten für die ordnungsgemäße Organisation des für die einzelnen Schiedsrichter unterschiedlich wichtigen Hobbys zuständig. Denn für die allermeisten ist es nicht mehr und nicht weniger. Dabei gilt es aber nicht nur, verwaltungsmäßig die einzelnen Aufgaben (Lehrarbeit, Ansetzungen, Beobachtungen, Statistik usw.) abzuarbeiten, sondern den Blick für das Ganze nicht zu verlieren und grundsätzliche Ziele zu verfolgen, die den BSA insgesamt weiterentwickeln.

Mehr über uns

Letzte News

von Redakteur

BSA Harburg gewinnt Herbert-Kuhr-Turnier 2023

Nachdem der Titel zum letzten Mal im Jahr 2017 in den Süden Hamburgs ging, konnte die BSA-Mannschaft unter der Leitung von Trainer Marvin Repke am Sonntag, den 08.01.2023 den Pott endlich wieder nach Harburg holen. Nach einem Unentschieden im Eröffnungsspiel gegen den BSA Unterelbe, was gleichzeitig auch der einzige Punktverlust im ganzen Turnier für uns bedeutete, steigerte sich die Leistung kontinuierlich und konnte bis zum Finale gegen den BSA Nord bestätigt werden.

Vorrundenspiele:
BSA Unterelbe - BSA Harburg 1:1
BSA Harburg - BSA Nord 2:1
BSA Harburg - BSA Ost 3:0

Halbfinale:
BSA Harburg - BSA Pinneberg 3:1

Finale:
BSA Harburg - BSA Nord 1:0

Für die Mannschaft des BSA Harburg spielten: Marvin Repke (Harburger TB), Folke Thomas Regenbogen (Harburger TB), Arvid Marten Hoyer (Harburger TB), Mehmet Ünlü (Harburger TB), Niklas Dreher (FC Süderelbe), Dehar Kasami (Rot-Weiss Wilhelmsburg), David Gosciniak (Harburger SC), Bakari Turay (Bostelbeker SV), Philip Oesmann (FTSV Altenwerder), Jan Niklas Hägemann (Grün-Weiss Harburg)


Arvid Marten Hoyer (Harburger TB) mit dem Pokal für den Turniersieg und der Auszeichnung "Bester Spieler".


Die Mannschaft des BSA Harburg bei der Siegerehrung.

Weiterlesen …

von Redakteur

Ehrungen im BSA Harburg

Nach zweijähriger Pause aufgrund der Corona-Pandamie konnte der BSA Harburg in diesem jahr endlich wieder langverdiente Schiedsrichtre*innen für ihre Leistungen und Engagement ehren. Selbstverständlichen wurden auch die Ehrungen nachgeholt, die aufgrund der Pandamie in den letzten zwei Jahren nicht stattfinden konnten.

Weiterlesen …

von Redakteur

BSA Harburg trauert um Rudolf Schröder

Der BSA Harburg trauert um einen langjährigen und treuen Wegbegleiter. Rudolf Schröder, seit 1998 Schiedsrichter für den Bostelbeker SV und bis zuletzt als Schiedsrichter auch auf unseren monatlichen Lehrabenden aktiv, ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Vielen von euch ist er gut bekannt. Wir werden ihm ein ehrenvolles Andenken bewahren und drücken seiner Familie und Freunden unser herzlichstes Beileid aus.

Weiterlesen …

Wir suchen Schiedsrichter

Schiedsrichter sein bedeutet Verantwortung zu haben, die körperliche Fitness auszubauen und mit Mut und viel Spaß seine eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Wenn du Lust hast, mehr über die Tätigkeit als Schiedsrichter zu erfahren, stehen wir dir jederzeit für deine Fragen zur Verfügung.

 

Schiedsrichter werden